Aktuelles
Archiv 2017
Steffen Dienstag, 19. November 2019
Mi 20.11.19 9.30-16 Uhr Ökumenischer Festtag

30 Jahre nach der Ökumenischen Versammlung für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung möchte der Ökumenische Weg die Themen des konziliaren Prozesses sachsenweit in die Gemeinden tragen und zur Beschäftigung anregen. Einen vorläufigen Höhepunkt erreicht der Ökumenische Weg mit einem Ökumenischen Festtag am Buß- und Bettag rund um die Kreuzkirche Dresden.

Quilombolas sind mit dabei.

Steffen Dienstag, 19. November 2019
Mi 20.11.19 Quilombo am Buß- und Bettag geschlossen

Wie traditionell jedes Jahr ist der Quilombo auch 2019 wieder am Buß- und Bettag geschlossen.

Steffen Montag, 18. November 2019
Do 21.11.19 9-14 Uhr geschlossene Gruppenveranstaltung

Am Do 14.11.19 9-14 Uhr findet im Quilombo eine geschlossene Gruppenveranstaltung mit einer Erwachsenengruppe vom Internationalen Bund, Löbtauer Straße, statt.

Der Weltladen ist in dieser Zeit für Besucher nicht zugänglich.

Steffen Montag, 18. November 2019
Di 19.11.19 9-12 Uhr geschlossene Gruppenveranstaltung

Am Di 19.11.19 9-12 Uhr findet im Quilombo eine geschlossene Gruppenveranstaltung mit dem Erlwein-Gymnasium im Rahmen des Toleranzprojekts statt.

Der Weltladen ist in dieser Zeit für Besucher nicht zugänglich.

Steffen Montag, 18. November 2019
Mo 18.11.19 19 Uhr Film und Gespräch „System Error“

Eine Vertreterin des Quilombo war bei Film und Gespräch "System Error" in der Hoffnungskirche dabei.

Im Rahmen der SEBIT wurde gleichnamiger Film gezeigt und im Anschluss darüber diskutiert.

Steffen Montag, 18. November 2019
Mo 18.11.19 9-13.30 geschlossene Gruppenveranstaltung

Am Mo 18.11.19 9-13.30 Uhr findet im Quilombo eine geschlossene Gruppenveranstaltung mit einer 4. Klasse einer Grundschule aus DD-Altstadt statt.

Der Weltladen ist in dieser Zeit für Besucher nicht zugänglich.

Steffen Samstag, 16. November 2019
Sa 16.11.19 10-16.30 Weltgebetstagswerkstatt DD-Laubegast

Am Sa 16.11.19 10-16.30 Uhr ist der Quilombo mit einem ehrenamtlichen Informations- und Verkaufsstand bei der Weltgebetstagswerkstatt in der Gemeinde in DD-Laubegast vor Ort.

Steffen Freitag, 15. November 2019
Sa 16.11.19 Gruppe des Chemnitzer Weltladens zu Gast im Quilombo

Eine Gruppe des Chemnitzer Weltladens unter Regie des Freiberger Weltladens ist im Quilombo zu Gast.

Steffen Donnerstag, 14. November 2019
Do 14.11.19 20 Uhr Podiumsdiskussion in riesa efau

Quilombolas waren bei der Podiumsdiskussion "Die vergessene Verfassungsdiskussion" im riesa efau dabei, damit wir aus unserer Blase heraus lugen.

Steffen Montag, 11. November 2019
Do 14.11.19 9-15 Uhr Geschlossene Gruppenveranstaltungen

Am Do 14.11.19 9-15 Uhr finden im Quilombo zwei geschlossene Gruppenveranstaltungen mit 8. Klassen eines Gymnasiums aus DD-Striesen zum Thema Afrika im Rahmen des Geschichtsprojekttages statt.

Der Weltladen ist in dieser Zeit für Besucher nicht zugänglich.

Steffen Sonntag, 10. November 2019
Di 12.11.19 ab 19 Uhr geschlossene Gruppenveranstaltung

Am Di 12.11.19 findet ab 19 Uhr im Quilombo eine geschlossene Gruppenveranstaltung mit einer  Frauengruppe einer Kirchgemeinde aus DD-Leubnitz-Neuostra statt.

Der Weltladen ist dabei für Besucher nicht zugänglich.

Steffen Sonntag, 10. November 2019
So 10.11.19 9.30 Philippusgemeinde DD-Gorbitz

Der Quilombo ist mit einem ehrenamtlichen Informations- und FAIR-kaufsstand im Umfeld des Gottesdienstes vertreten.

Steffen Samstag, 09. November 2019
So 10.11.19 15 Uhr Benefizkonzert zugunsten Musaik e.V.

Quilombolas waren beim Benefizkonzert am 10.11.2019 um 15 Uhr im Hygiene-Museum dabei, denn der Weltladen trägt seit 1990 die brasilianischen Fliehdörfer im Namen.

Mitglieder der Dresdner Philharmonie werden unter der Leitung von Bruno Borralhinho ein abwechslungsreiches Programm spielen, an dem auch einige Musaik-Kinder mitwirken.

Ein musikalischer Höhepunkt wird die brasilianische Sopranistin Adriane Queiroz sein.

Malte Arkona wird uns an dem Nachmittag durch das Programm führen.

Karten gibt es im Vorverkauf bei Eventim (Erw. 11€, Kinder 6€) oder an der Abendkasse (Erw. 10€, Kinder 5€).

Der Verein der Dresdner Philharmoniker organisiert dieses Benefizkonzert zugunsten von Musaik und dem brasilianischen Sozial-Musikprojekt Favela Monte Azul.

Wir hoffen auf ein zahlreiches und natürlich auch spendenfreudiges Publikum für dieses großartige Konzerterlebnis.

 

Steffen Samstag, 09. November 2019
So 10.11.19 11-15 Uhr Weg der Erinnerung

Quilombolas waren mit dem Fahrrad beim Weg der Erinnerung am So 10.11.19 dabei.

Der Weg der Erinnerung findet immer am Sonntag nach dem Tag der Pogromnacht statt.

Steffen Montag, 04. November 2019
Sa 9.11.19 19.30 Uhr Die Mission der Lifeline

Quilombolas waren zur Aufführung des Films “Die Mission der Lifeline” am 9.11.19, 19.30 Uhr.

 

Steffen Sonntag, 03. November 2019
So 3.11.19 9.30 Uhr Frieden und Hoffnung: Friedensdekade

Quilombolas waren bei der Eröffnung der Friedensdekade in unserer Vermietergemeinde Frieden und Hoffnung zu Gast.

In der Gemeinde wird auch unser Fair(+Bio)-Kaffee aus Ruanda getrunken.

Steffen Sonntag, 03. November 2019
So 3.11.19 9.30 Uhr Auferstehungskirche DD-Plauen

Der Quilombo ist mit einem ehrenamtlichen Informations- und FAIR-kaufsstand im Umfeld des Gottesdienstes vertreten.

Steffen Freitag, 01. November 2019
Fr 1.-Sa 30.11.19 SEBIT

Die Sächsischen Entwicklungspolitischen Bildungstage (SEBIT) stehen 2019 unter dem Jahresthema "Ökonomie - weltweit wirtschaften".

Der Quilombo richtet besonders im November alle Bildungsveranstaltungen an diesem Thema aus.

Steffen Mittwoch, 23. Oktober 2019
Mi 23.10.19 19.30 Uhr Philippusgemeinde DD-Gorbitz

Am Mi 23.10.19 19.30 Uhr findet in der Philippusgemeinde DD-Gorbitz das Gorbitzer Gespräch zum Thema "Versöhnung in der Gesellschaft - das Beispiel Ruanda" mit Maria Richter (Dresden) statt.

Quilombolas liegt besonders der Bio-Kaffee aus partnerschaftlichem Handel mit Ruanda am Herzen, dieser ist im Quilombo als gemahlen und ganze Bohne erhältlich.

Unser Vermieter, die ev.-luth. Kirchgemeinde Frieden und Hoffnung, trinkt seit ca. 2017 endlich nicht mehr Fair-Trade-gesiegelten "Mischkaffee" aus der Großstruktur Supermarkt, sondern diesen klassischen Fair-Handels-Ruanda-Kaffee aus dem Quilombo (auf dem Weg zur Nachhaltigkeitsgemeinde) . 

Steffen Dienstag, 22. Oktober 2019
Mi 23.10.19 9-12.30 Uhr geschlossene Hortgruppenveranstaltung

Am Mi 23.10.19 9-12.30 Uhr findet im Quilombo eine geschlossene Gruppenveranstaltung mit einem Hort aus dem Dresdner Westen zum Thema "Mit sieben Sinnen drei Kontinenten näher rücken" statt.

Der Weltladen ist in dieser Zeit für Besucher nicht zugänglich.

Steffen Montag, 21. Oktober 2019
So 20.10.19 15.30 Uhr Einblick in den Sikhismus

"Individuelle Verlängerung der Interkulturellen Tage" :

Am So 20.10.19 15.30 Uhr nahmen Quilombolas teil beim Einblick in den Sikhismus im "Sikhtempel" Rankestraße in DD-Trachau (umgebaute Werkhalle) zu Vorbereitung auf unsere Quilombo Jahresversammlung im www.punjab-indisches-restaurant.de in DD-Löbtau/Plauen.

Steffen Montag, 21. Oktober 2019
So 20.10.19 14 Uhr Demo Herz statt Hetze

Am So 20.10.19 14 Uhr fand am Neumarkt die Demo von Herz statt Hetze statt. Quilombolas waren vor Ort mit dabei.

Steffen Mittwoch, 16. Oktober 2019
So 20.10.19 9.30 Uhr Gottesdienst mit Predigtreihe

Quilombolas sind und waren zu Gottesdiensten mit der Predigtreihe "Wenn das Leben zerbricht" in der Hoffnungskirche.

Weitere Informationen

Steffen Mittwoch, 16. Oktober 2019
Mi 16.10.19 19 Uhr Ev.-Luth Hoffnungskirche

Kunst zum (Über)Leben
Zum Umgang mit Antisemitismus...
Quilombolas zeigen sich solidarisch mit den Betroffenen von den aktuellen Ereignissen in Halle.

Weitere Informationen

Steffen Samstag, 12. Oktober 2019
Fr 11.10.19 18 Uhr Vortrag zu Fairhandel mit Indien und Nepal

Im Rahmen der Hausmesse der F.A.I.R.E. Warenhandels eG in DD-Hellerau (11.&12.10.19) nahm eine Quilombola auch am Vortrag zum Fairhandel mit Indien und Nepal teil.

Steffen Montag, 07. Oktober 2019
So 6.10.19 Ev.-Luth. Kirchgemeinde Loschwitz

Am So 6.10.19 gestaltete ein Quilombola in der Loschwitzer Kirche den Kindergottesdienst mithilfe der Materialien von "Brot für die Welt" zum Thema fair+bio Bananen.

Steffen Samstag, 05. Oktober 2019
So 6.10.19 10 Uhr Familiengottesdienst zum Erntedankfest Baptisten DD-Cotta

Der Quilombo ist mit einem ehrenamtlichen Informations- und Verkaufsstand ab ca. 10 Uhr im Umfeld des Gottesdienstes vertreten.

Steffen Montag, 30. September 2019
So 22.9.-So 13.10.19 29.Interkulturelle Tage Dresden

In der Zeit vom So 22.9. bis zum So 13.10.19 finden die 29.Interkulturellen Tage in Dresden statt.

Das Programm finden Sie hier.

Quilombolas waren bei folgenden Veranstaltungen zur Weiterbildung und Solidarisierung dabei:

So 22.9. 15 Uhr Eröffnung im neuen Rathaus & 16 Uhr Dresdner Film "Fluch(t) oder Segen"

Mo 23.9. 19.30 Uhr Zentralbibliothek Buchlesung und Diskussion mit einer Nürnberger Autorin (u. a. Spiegel online Journalistin)

So 13.10.19 17 Uhr kama e.V. FAQ zum Islam, Einführung und offene Diskussion, Weitere Informationen

 

Steffen Montag, 30. September 2019
Fr 27.9.-Sa 5.10.19 UMUNDU Festival

Das UMUNDU Festival ist gestartet. Vom Fr 27.9. bis Sa 5.10.19 gibt es zum Thema "Alles Pflanze - Wege in eine neue Wachstumsgesellschaft" diverse Veranstaltungen. Das Programm finden Sie unter dem Link.

Quilombolas waren zur Weiterbildung und Solidarisierung zu folgenden Anlässen dabei:

Fr 27.9. ab ca. 19.30 Eröffnungsvortrag im Hygienemuseum

Fr 27.9. 20.30 Uhr Film "Über Bananen und Republiken" (DE, 2017), kritische Doku zur Geschichte der Firma United Fruit Company - heute als „Chiquita“ bekannt.

 

Steffen Sonntag, 29. September 2019
Ab So 29.9.19 Quilombo besser erreichbar Zentralhaltestelle Kesselsdorfer Straße fertig

Die neue Zentralhaltestelle Kesselsdorfer Straße ist jetzt als Fußgänger- und Rad-boulevard sind fertig.

Der Quilombo ist somit wieder mit Straßenbahn und Bus besser erreichbar und wie immer geöffnet.

Besonders in der Woche/dem Monat unseres 29. Geburtstages sehen die Quilombolas Ihrem Besuch entgegen!

Steffen Sonntag, 29. September 2019
Do 14.11.19 Gruppenveranstaltung mit dem Gymnasium DD-Blasewitz

Eine 8. Klasse kommt im Rahmen des Geschichtsprojekttages in den Quilombo, weil in der 7. Klasse prinzipiell in Geografie der Kontinent Afrika zu kurz kommt. (Aussage einer erfahrenen Lehrerin!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!)

Steffen Sonntag, 29. September 2019
Sa 16.11.19 Quilombo Station einer Weiterbildungsfahrt

Am Sa 16.11.19 ist der Quilombo eine Station der Weiterbildungsfahrt des Weltladenvereins Freiberg/Chemnitz.

Steffen Sonntag, 29. September 2019
So 29.9.19 10 Uhr Philippusgemeinde DD-Gorbitz

Der Quilombo ist mit einem ehrenamtlichen Informations- und Verkaufsstand ab ca 10 Uhr im Umfeld des Erntedankfestgottesdienstes vertreten.

Steffen Sonntag, 29. September 2019
So 29.9.19 9.30 Auferstehungskirche DD-Plauen Erntedankfest

Der Quilombo ist mit einem ehrenamtlichen Informations- und FAIR-kaufsstand im Umfeld des Gottesdienstes vertreten.

Steffen Freitag, 20. September 2019
Bis Ende 2019 – Quilombo zugänglich wie immer trotz Baumaßnahmen Zentralhaltestelle Kesselsdorfer Straße

Der Quilombo ist wie immer von Mo-Sa 9-19 Uhr zugänglich trotz der Baumaßnahmen Zentralhaltestelle Kesselsdorfer Straße.

Zu den Maßnahmen finden Sie weitere Informationen hier.

Steffen Freitag, 20. September 2019
Fr 20.9.19 Park(ing) Day in DD-Löbtau

Die Aktionen zum Internationalen Park(ing) Day in DD-Löbtau finden Sie hier, hier und da.

Steffen Freitag, 20. September 2019
Fr 20.9.19 Weltklimastreik

Unter Klima-Streik finden Sie aktuelle Informationen, auch in Dresden.

Steffen Donnerstag, 19. September 2019
Mo 16.9-So 22.9.19 Internationale Mobilitätswoche

Internationale MobilitätswocheNähere Informationen gibt es auf Dresden.de.

Steffen Montag, 09. September 2019
Unsere Reaktion auf Fridays For Future

Unsere Redaktion auf Fridays For Future:

Wir haben in unserem Sortiment Segel-Kaffee von Café Chavalo und El-Puente.

Café Chavalo Segel-Kaffee gemahlen

Café Chavalo Segel-Kaffee gemahlen

Segel-Kaffee ganze Bohne

EL-Puente Segel-Kaffee ganze Bohne

Steffen Freitag, 06. September 2019
Sa 7.9.19 Beteiligung am F.A.I.R.E-Seminar in Liebethal bei Pirna

Der Quilombo beteiligt sich am jährlichen F.A.I.R.E-Seminar der ostdeutschen Weltläden im Jugendgästehaus Liebethal bei Pirna.

Steffen Sonntag, 01. September 2019
Sa 7.9.19 14 Uhr Sommerfest Frieden und Hoffnung

Der Quilombo ist mit einem ehrenamtlichen Informationsstand, betreut von einer ehemaligen Praktikantin, beim Sommerfest der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Frieden und Hoffnung vor der Hoffnungskirche dabei. Es werden besonders Regenbogen-Produkte präsentiert.

Steffen Montag, 26. August 2019
Zur Landtagswahl So 1.9.19 – Wahlkompass des ENS

Das Entwicklungspolitische Netzwerk Sachsen hat zur Landtagswahl am So 1.9.19 einen Wahlkompass veröffentlicht. Die Aussagen der Wahlprogramme der Parteien zu entwicklungspolitischen Themen sind hier zusammen gefasst.

Steffen Sonntag, 25. August 2019
So 25.8.19 14 Uhr 22. Löbtauer Kinderstraßenfest

Am So 25.8.19 findet das bereits zur Tradition gewordene Kinderstraßenfest in DD-Löbtau auf der Schillingstraße statt.

Auch der Quilombo ist wieder mit dabei.

Steffen Freitag, 23. August 2019
Sa 24.8.19 Demo #unteilbar Dresden

Nach der Demo am 6.7.19 in Leipzig findet am Sa 24.8.19 in Dresden die Demonstration #unteilbar statt.

Steffen Donnerstag, 22. August 2019
Do 22.8.19 20 Uhr Weiterbildung Sachsen-Gala Der taz im riesa efau

Quilombolas nahmen zur Weiterbildung an der Sachsen-Gala der taz (die Tageszeitung) anlässlich der Landtagswahl in Sachsen im riesa efau teil.

Steffen Mittwoch, 14. August 2019
So 18.8.19 11-18 Uhr Sommerfest Botanischer Garten

Wie traditionell jedes Jahr am letzten Sonntag in den Sommerferien findet auch 2019 wieder das Sommerfest im Botanischen Garten statt. Der Quilombo ist wieder mit einem ehrenamtlichen Informationsstand dabei!

Steffen Mittwoch, 14. August 2019
So 18.8.19 16 Uhr Konferenz der Kinder in der Frauenkirche DD

Am So 18.8.19 16 Uhr findet in der Dresdner Frauenkirche die Uraufführung des Oratoriums für Kinder "Konferenz der Kinder" statt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Steffen Mittwoch, 24. Juli 2019
Sa 6.7.-Sa 17.8.19 Ferienpass 2019

Wie traditionell jedes Jahr ist der Quilombo auch 2019 wieder beim Ferienpass dabei!

Nähere Informationen gibt es hier.

Di 9.7.19 offene Familienveranstaltung

Fr 12.7.19 offene Familienveranstaltung

Mi 17.7.19 9-13 Uhr geschlossene Gruppenveranstaltung mit Hortgruppe aus Heidenau

Do 18.7.19 9-13 Uhr geschlossene Gruppenveranstaltung mit Hortgruppe aus Heidenau

Fr 19.7.19 9-13 Uhr geschlossene Gruppenveranstaltung mit Hortgruppe aus DD-Briesnitz

Steffen Mittwoch, 24. Juli 2019
So 11.8.19 10 Uhr Philippusgemeinde DD-Gorbitz

Der Quilombo ist mit einem Informationsstand im Umfeld des Gottesdienstes vertreten.

Steffen Dienstag, 23. Juli 2019
Do 8.8.19 9-14 Uhr geschlossene Gruppenveranstaltung

Am Do 8.8.19 9-14 Uhr findet eine geschlossene Gruppenveranstaltung mit einer Hortgruppe aus DD-Striesen statt.

Der Quilombo ist während der Zeit für Besucher nicht zugänglich!

Steffen Montag, 22. Juli 2019
Di 23.7.19 9-13 Uhr geschlossene Gruppenveranstaltung

Am Di 23.7.19 9-13 Uhr findet im Quilombo eine geschlosse Gruppenveranstaltung mit einer Hortgruppe aus DD-Gorbitz statt.

Der Quilombo ist während dieser Zeit für Besucher nicht zugänglich.

Steffen Samstag, 13. Juli 2019
Fr 19.7.19 9-13 Uhr geschlossene Gruppenveranstaltung

Fr 19.7.19 9-13 Uhr geschlossene Gruppenveranstaltung mit Hortgruppe aus DD-Briesnitz

Steffen Samstag, 13. Juli 2019
Do 18.7.19 9-13 Uhr geschl. Gruppenveranst.

Do 18.7.19 9-13 Uhr geschlossene Gruppenveranstaltung mit Hortgruppe aus Heidenau

Der Quilombo ist während dieser Zeit für Besucher nicht zugänglich.

Steffen Samstag, 13. Juli 2019
Mi 17.7.19 9-13 Uhr geschl. Gruppenveranst.

Mi 17.7.19 9-13 Uhr geschlossene Gruppenveranstaltung mit Hortgruppe aus Heidenau

Der Quilombo ist während dieser Zeit für Besucher nicht zugänglich.

Steffen Samstag, 13. Juli 2019
So 14.7.19 10 Uhr Philippusgemeinde DD-Gorbitz

Der Quilombo ist mit einem Informations- und Verkaufsstand ab ca. 10 Uhr im Umfeld des Gottesdienstes vertreten.

Steffen Mittwoch, 03. Juli 2019
Di 2.7.19 Genial Sozial

Am Di 2.7.19 arbeitete eine Schülerin des Erlwein Gymnasiums DD-Striesen 5 Stunden im Rahmen von Genial Sozial im Quilombo.

Steffen Montag, 01. Juli 2019
So 30.6.19 Quo Vadis Afrika? Mit Prince Dr. Phil. Asfa-Wossen Asserate

Theaterkahn Sonntagsmatinee:

Brüche - Reihe mit Frank Richter

"Quo Vadis Afrika?"

Gespräch und Lesung mit Prince Dr. Phil. Asfa-Wossen Asserate

Eine Quilombola war zur Weiterbildung bei dem Gespräch auf dem Theaterkahn.

Steffen Donnerstag, 27. Juni 2019
Do 27.6.19 18 Uhr Buchvorstellung Umkämpftes Asyl. Vom Nachkriegsdeutschland bis in die Gegenwart

Umkämpftes Asyl. Vom Nachkriegsdeutschland bis in die Gegenwart Buchvorstellung und Gespräch mit dem Historiker Dr. Patrice G. Poutrus 27.06.2019 -- 18:00 Uhr Stadtmuseum Dresden, Museumscafé

Steffen Dienstag, 25. Juni 2019
Di 25.6.19 9-13 Uhr Gruppenveranstaltung

Am Di 25.6.19 9-13 Uhr findet eine Gruppenveranstaltung mit einer 3. Klasse einer Grundschule aus dem Dresdner Westen zum Thema: Begegnung mit anderen Kulturen & gesunde Ernährung statt.

In dieser Zeit ist der Quilombo für andere Besucher nicht zugänglich.

Steffen Sonntag, 23. Juni 2019
Fr 21.-So 23.6.19 New Dresden Festival

Am Postplatz fand vom Fr 21.-So 23.6.19 das New Dresden Festival statt.

Zur Unterstützung und persönlichen Weiterbildung waren Quilombolas mit dabei.

Steffen Dienstag, 18. Juni 2019
Mi 19.6.19 18-20 Uhr Start des UMUNDU Festivals

In diesem Jahr ist das UMUNDU Festival auf einen längeren Zeitraum verteilt.

Start ist am Mi 19.6.19 18-20 Uhr in den Internationalen Gärten Johannstadt.

Am So 23.6.19 fand der Markt der Möglichkeiten im riesa efau statt. Zur Unterstützung und persönlichen Weiterbildung waren Quilombolas dabei.

Steffen Freitag, 07. Juni 2019
Di 11.-Mo 24.6.19 Nachhaltigkeits-Praktikantin im Quilombo

In der Zeit vom Di 11.-Mo 24.6.19 bekommt eine 8.Klässlerin aus der 55. OS DD-Plauen im Quilombo die Chance auf ein Nachhaltigkeitspraktikum.

Steffen Donnerstag, 06. Juni 2019
Seit Do 16.5.19 Appell mitzeichnen: Menschenrechte schützen – Konzernklagen stoppen!

Wenn Kinder auf Kakaoplantagen für unsere Schokolade schuften, wenn hunderte Menschen bei lebendigem Leib in einer Textilfabrik verbrennen - dann können die dafür verantwortlichen Konzerne nicht vor Gericht gestellt werden. Wenn Konzerne allerdings ihre Gewinne in Gefahr sehen, können sie Staaten vor privaten Schiedsgerichten verklagen und Milliarden an Entschädigung verlangen. Diese Ungerechtigkeit muss ein Ende haben!

Bitte hier klicken und Appell unterzeichnen!

Steffen Mittwoch, 05. Juni 2019
Di 4.6.19 19 Uhr Gemeindehaus Auferstehungskirche DD-Plauen

Quilombolas besuchten die Veranstaltung am Di 4.6.19 19 Uhr im Gemeindehaus der Ev.-Luth Auferstehungskirche DD-Plauen.

Nähere Informationen gibt es hier.

Steffen Sonntag, 02. Juni 2019
So 2.6.19 9.30 Uhr Philippusgemeinde DD-Gorbitz

Der Quilombo ist mit einem Informations- und Verkaufsstand ab ca. 9.30 Uhr im Umfeld des Gottesdienstes vertreten.

Steffen Sonntag, 02. Juni 2019
So 2.6.19 9.30 Ev. Luth. Auferstehungskirche DD-Plauen

Der Quilombo ist mit einem ehrenamtlichen Informations- und FAIR-kaufsstand im Umfeld des Gottesdienstes ab ca. 9.30 Uhr vertreten.

 

Steffen Dienstag, 28. Mai 2019
Do 6.6.19 19.15 Uhr im Quilombo Europa und Eurasien – Kräfte und Kulturwandel

CLUB EUROPA veranstaltet monatlich einmal eine Bürgerdiskussion zu aktuellen Themen von Europäischer Union, ganz Europa, dem Euro und wie wir Einfluss nehmen können. Der Club ist parteipolitisch unabhängig. Er wird unterstützt von der Dresdner Gruppe der Bewegung DiEM25 Demokratie in Europa und von Mittelpunkt Informations- und Kontaktstelle im Dresdner Pflege- und Betreuungsverein e.V. Wir danken Quilombo für die Nut- zung des Ladens als Veranstaltungsraum. Einführung und Moderation: Dr. Friedrich Naehring

Die Einladung finden Sie hier.

Steffen Samstag, 25. Mai 2019
So 26.5.19 9.30 Uhr Philippusgemeinde DD-Gorbitz

Der Quilombo ist mit einem Informations- und Verkaufsstand ab ca. 9.30 Uhr im Umfeld des Gottesdienstes vertreten.

Steffen Donnerstag, 23. Mai 2019
Do 23.5.19 Fortbildungsworkshop im Rathaus: Fair, fairer am fairsten?

Am Do 23.5.19 besuchte Quilombo eine Weiterbildung des AHA zur Geschichte des Fairen Handels, die Struktur, die "2 Wege" (klassische Weltläden einerseits und Transfair-Siegel andererseits) sowie deren fortwährende Veränderungen.

Wir überprüften unser Wissen über einzelne Akteure und ihre Aufgaben und versuchten, die unüberschaubare Siegellandschaft im Fair- (und Bio-) Bereich besser zu verstehen...

 

Steffen Samstag, 18. Mai 2019
So 19.5.19 12 Uhr Leipzig – 1 Europa für Alle

Am So 19.5.19 12 Uhr beginnt in Leipzig die Demonstration 1 Europa für Alle!

Herzliche Einladung!

Nähere Informationen gibt es hier auf der Webseite.

Steffen Donnerstag, 16. Mai 2019
Sa 18.5.19 10-18 Uhr Markt der Kulturen in Pirna

Wie häufig in den zurück liegenden Jahren ist der Quilombo beim Markt der Kulturen in Pirna am Sa 18.5.19 10-18 Uhr mit einem Informationsstand vertreten, leider nur bei trockenem Wetter.

Nähere Informationen gibt es hier auf der Homepage.

Steffen Dienstag, 14. Mai 2019
Mo 13.5.19 19.30 Im Löbtop: Weniger, aber mehr! Wie nachhaltige Alternativen uns bereichern

Am Mo 13.5.19 19.30 im Löbtop: Unter dem Motto: "Weniger, aber mehr! Wie nachhaltige Alternativen uns bereichern" veranstaltet der Arbeitskreis Nachhaltigkeit der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Frieden und Hoffnung unter der Rubrik Anders wachsen einen Vortrag mit Diskussion mit Verkostungen von Fair-&Bio (durch eine ehemalige Bildungs-Praktikantin des Quilombo 2017 aus dem Marie-Curie-Gymnasium).

Steffen Samstag, 11. Mai 2019
2wöchiges Nachhaltigkeitspraktikum April/Mai 19

Eine 9.Klässlerin des Gymnasiums DD-Plauen bekam die Chance auf ein Nachhaltigkeitspraktikum im Quilombo im April/Mai 19.

Steffen Sonntag, 05. Mai 2019
So 5.5.19 9.30 Ev. Luth. Auferstehungskirche

Der Quilombo ist mit einem ehrenamtlichen Informations- und FAIR-kaufsstand ab ca. 9.30 Uhr im Umfeld des Gottesdienstes vertreten.

Steffen Freitag, 03. Mai 2019
So 5.5.19 13-18 Uhr Interkulturelles Frühlingsfest

Im Jugend-Öko-Haus im Großen Garten Dresden findet am So 5.5.19 von 13-18 Uhr ein Interkulturelles Frühlingsfest statt.

Der Quilombo ist mit einem informativ-interaktiven Stand vertreten, leider nur bei trockenem Wetter. Es können Interessierte unter anderem Spiele und Instrumente aus Afrika, Lateinamerika und Asien ausprobieren.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Steffen Mittwoch, 01. Mai 2019
Do 2.5.19 19.15 Uhr Wohin soll die Reise gehen bei der Wahl des EU-Parlaments?

CLUB EUROPA veranstaltet monatlich einmal eine Bürgerdiskussion zu aktuellen Themen von Europäischer Union, ganz Europa, dem Euro und wie wir Einfluss nehmen können. Der Club ist parteipolitisch unabhängig. Er wird unterstützt von der Dresdner Gruppe der Bewegung DiEM25 Demokratie in Europa und von Mittelpunkt Informations- und Kontaktstelle im Dresdner Pflege- und Betreuungsverein e.V. Wir danken Quilombo für die Nut- zung des Ladens als Veranstaltungsraum. Einführung und Moderation: Dr. Friedrich Naehring

Einladung

 

Steffen Mittwoch, 01. Mai 2019
Do 2.5.19 17.30 Uhr Aktionsworkshop Textiler Protest

Am Do 2.5.19 17.30 Uhr findet der Aktionsworkshop Textiler Protest im Ladencafé aha, Kreuzstraße 7, statt.

Wir möchten zusammenkommen und uns solidarisch mit den Arbeiter*innen der Textilindustrie zeigen. Dafür nehmen wir aktuelle Entwicklungen für faire, existenzsichernde Löhne zum Anlass.

Wer ist dabei?

Wir laden euch (und ein ausgedientes T-Shirt) herzlich zum Basteln, Reden und aktiv werden ein!  Inhaltlicher Beitrag: Von Bangladesch bis Bulgarien – nebenbei gibt es die Möglichkeit uns auszutauschen zur aktuellen Lage in den Textilfabriken weltweit.

Steffen Mittwoch, 01. Mai 2019
Do 2.5.19 18 Uhr Jemen – Der Krieg ohne Schlagzeilen

In der JohannStadthalle, Holbeinstraße 68, findet zum Thema Jemen - Der Krieg ohne Schlagzeilen eine Filmvorführung mit anschließendem Gespräch am Do 2.5.19 18 Uhr statt.

Seit bereits vier Jahren tobt der blutige Krieg im Jemen. Zahlreiche Kriegsparteien verfolgen hier ihre Interessen. Zum einen sind in den Konflikt die innerstaatlichen Akteure verwickelt, wie die sunnitischen Milizen, welche auf der Seite des faktisch entmachteten Präsidenten Abed Rabbo  Mansur Hadi gegen die schiitischen Huthi-Rebellen kämpfen. Zum anderen  bekommen beide Parteien Unterstützung aus dem Ausland, hauptsächlich von Saudi Arabien und dem Iran, so dass viele den militärischen Konflikt als einen Stellvertreterkrieg zwischen den beiden Regionalmächten sehen. Die Kosten des Krieges trägt jedoch am Ende die zivile Bevölkerung, welche den Konflikt um Religion, Macht und Herrschaft mit großer Not und oft mit ihrem Leben bezahlt. Wie sieht die aktuelle Lage aus? Wie geht es den Menschen in diesem vom Krieg zerrütteten Land? Darüber wollen wir mit Mareike Transfeld, Forschungsleiterin am Yemen Polling Center im Jemen, reden. Im Vorfeld des Gespräches wird der Dokumentarfilm "Jemen. Die Kinder und der Krieg" gezeigt.

Wir freuen uns auf: Mareike Transfeld, Forschungsleiterin am Yemen Polling Center, Associate Fellow bei CARPO Bonn  und Doktorandin an der Graduate School Muslim Cultures and Societies

Moderation: Antonie Rietzschel, Süddeutsche Zeitung

Steffen Mittwoch, 01. Mai 2019
Mi 1.5.19 Maifest der Gewerkschaften

Der Quilombo ist mit einem Informationsstand beim Maifest der Gewerkschaften auf dem Schützenplatz in Dresden vertreten. Nähere Informationen gibt es hier im Maifest-Gewerkschaften-Flyer.

Aus dem Programm:

09:30 Uhr Fahrraddemo ab Schützenplatz

11:30 Uhr Trommler-Auftakt

12:00 Uhr Beginn der Kundgebung

14:00 Uhr Mensch.Wähl.Mich.

16:00 Uhr VA-Ende

Steffen Donnerstag, 25. April 2019
Fr 25.4.19 16.30 Uhr Diskussionsrunde: Modeindustrie und globale Gerechtigkeit

In gut einer Woche jährt sich der schreckliche Zusammensturz des Textilfabrikgebäudes Rana Plaza zum 6. Mal.  Auch sechs Jahre danach dominieren Repression und Armutslöhne weiterhin die Industrie und Fortschritte, Fabriken sicher zu machen, sind bedroht. Auch wenn das Unglück keinesfalls ein Grund zur Freude ist, ist es doch auch jedes Jahr wieder ein Grund dafür, dass das Thema der Gerechtigkeit in der Textilindustrie  und die Lebensrealität der Arbeiter*innen wieder in den Blickpunk rücken und viele, interessante Veranstaltungen einen Beitrag zur Diskussion, Reflexion und zum Aktiv werden leisten.

So auch am 26.04. – die Grüne Jugend lädt 16.30h in die Grüne Ecke, Bischosfplatz 6 in Dresden ein zur Diskussionsrunde “Modeindustrie & Globale Gerechtigkeit”.  Mit dabei im Panel ist auch die Kampagne für Saubere Kleidung – in Vertretung durch Ulrike Rosemann vom Tierra- Eine Welt e.V. Görlitz. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Eine Praktikantin ist bei der Veranstaltung für den Quilombo mit dabei.

Steffen Samstag, 20. April 2019
Mo 22.4.19 10 Uhr Ostermarsch Dresden

Unter dem Motto

"KEIN DEUTSCHER SOLDAT AN DER RUSSISCHEN GRENZE! – ATOMARE ABRÜSTUNG-JETZT!"

findet der Ostermarsch 2019 in Dresden statt.

Nähere Informationen gibt es hier.

Quilombolas waren während des gesamten Programms dabei.

Steffen Mittwoch, 17. April 2019
Sa 20.4.19 9-19 Uhr Quilombo regulär geöffnet

Wie jeden Samstag freuen wir uns im Quilombo auch am Karsamstag auf Sie! Von 9-19 Uhr können Besucher schauen, probieren, sich informieren und Produkte erwerben.

Steffen Dienstag, 16. April 2019
Di 16.4.19 20 Uhr Club Passage: Capernaum – Stadt der Hoffnung

Quilombolas waren zu dieser Filmvorführung im Club Passage zur Weiterbildung.

Nähere Informationen zu diesem wichtigen Film finden Sie hier.

Steffen Montag, 15. April 2019
Mo 15.4.19 19 Uhr Wer hilft hier wem? – Eine kritische Auseinandersetzung mit Entwicklungs(zusammen)arbeit

Am Mo 15.4.19 19 Uhr waren Quilombolas im Hygienemuseum zur Veranstaltung "Wer hilft hier wem? - Eine kritische Auseinandersetzung mit Entwicklungs(zusammen)arbeit" im Rahmen ihrer Weiterbildung.

„Wer hilft hier Wem? Eine kritische Auseinandersetzung mit den Auswirkungen von Entwicklungszusammenarbeit“
Es gibt eine endlos lange Liste von staatlichen, privaten, kirchlichen und wirtschaftlichen Organisationen, die in der Entwicklungszusammenarbeit tätig sind. Deren Engagement hat weltweit unzähligen Menschen die Chance auf ein besseres Leben gegeben. Nichtsdestotrotz werden immer wieder Stimmen laut, welche den Sinn einzelner Entwicklungsprojekte oder von Entwicklungszusammenarbeit grundsätzlich anzweifeln. Als Argumente führen Kritiker und Kritikerinnen an, dass Abhängigkeiten in den Zielregionen geschaffen werden oder nicht im Interesse der Bevölkerung vor Ort gehandelt wird.
Viele Menschen sind deshalb zunehmend verunsichert, ob und in welcher Form sie sich für globale Gerechtigkeit einbringen sollen. Auch uns von Studieren Ohne Grenzen bewegt diese Frage in ganz besonderem Maß. Deshalb wollen wir im Rahmen unserer Podiumsdiskussion „Wer hilft hier Wem? Eine kritische Auseinandersetzung mit den Auswirkungen von Entwicklungszusammenarbeit“ Expertinnen und Experten zu Wort kommen lassen, die selbst in der Entwicklungszusammenarbeit tätig sind oder sich intensiv mit deren Folgen auseinandersetzen.
Ziel ist es, unseren Gästen die Vielfältigkeit von Entwicklungsarbeit aufzuzeigen. In der Diskussion sollen verschiedene Ansätze vorgestellt und die positiven wie auch negativen Auswirkungen beleuchtet werden. Wir wollen alle Zuhörerinnen und Zuhörer dazu einladen, sich im Verlauf des Abends ihre persönliche und fundierte Meinung zu bilden. Im Anschluss an die Podiumsdiskussion wird es deshalb noch genügend Raum für Gespräche mit den Diskutierenden geben, um offene Fragen loszuwerden und gemeinsame Antworten zu finden.
Kommt vorbei, wir freuen uns auf euch!
Eintritt frei!

Nähere Infos: Studieren ohne Grenzen

Steffen Sonntag, 14. April 2019
So 14.4.19 Spendenaufruf für Mosambik

Mosambik braucht Hilfe!

Der tropische Wirbelsturm Idai hat in Afrika eine Spur der Verwüstung hinterlassen. In Mosambik, Simbabwe und Malawi sind rund drei Millionen Menschen dringend auf Hilfe angewiesen. Es fehlt an Trinkwasser, Lebensmitteln, Medikamenten und Notunterkünften. Schwere Regenfälle haben Häuser, Straßen und Äcker überflutet. In den Überschwemmungsgebieten mit wenigen Toiletten und sauberem Trinkwasser besteht ein erhöhtes Risiko für Krankheiten. In Mosambik ist die Cholera ausgebrochen. Die Menschen vor Ort sind dringend auf Hilfe angewiesen. Mit einer vertrauenswürdigen Organisation vor Ort wollen wir Hilfe leisten. Es sollen Kinder, Frauen und Männer mit frischen Trinkwasser, Lebensmitteln, Decken, Medikamenten und Hygieneartikeln versorgt werden. Möglich ist das nur Dank Ihrer Spende. Bitte helfen Sie.

Kontoinhaber: Afropa e.V.

Kennwort: Mosambik-Hilfe

Volksbank Dresden-Bautzen eG

IBAN: DE 56850900003566321016

Steffen Samstag, 13. April 2019
April 19 Nachhaltigkeitspraktikant im Quilombo

Ein 8.Klässler der "Aktive Schule" DD-Pieschen bekam die Chance auf ein Nachhaltigkeitspraktikum im Quilombo im April 19.

Steffen Mittwoch, 10. April 2019
So 14.4.19 9.30 Uhr Philippusgemeinde DD-Gorbitz

Der Quilombo ist mit einem Informations- und Verkaufsstand ab ca. 9.30 Uhr im Umfeld des Gottesdienstes vertreten.

Steffen Donnerstag, 04. April 2019
Do 11.4.19 bis 15 Uhr Geschlosse Bildungsveranstaltung mit Berufsschulzentrum

Am Do 11.4.19 findet im Quilombo bis 15 Uhr eine geschlosse Bildungsveranstaltung mit einem Berufsschulzentrum statt.

Der Quilombo ist während der Veranstaltung für Besucher nicht zugänglich.

Steffen Donnerstag, 04. April 2019
Mi 10.4.19 18 Uhr Info-Abend Gesellschaft für bedrohte Völker Rathaus Dresden

Am Mi 10.4.19 18 Uhr findet im Rathaus ein Info-Abend der Gesellschaft für bedrohte Völker statt.

Nähere Informationen gibt es hier in diesem Infoblatt GfbV.

Steffen Mittwoch, 03. April 2019
Mi 3.4.19 20 Uhr Club Passage Film Yuli

Während der Internationale Wochen gegen Rassismus in Dresden (11. 3.-6.4.19) fand am Mi 3.4.19 20 Uhr im Club Passage die Filmvorführung "Yuli" statt. Eine Quilombola war dabei.

Außerdem findet am Do 4.4.19 im Club Passage eine Vorführung des Films "Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen" statt. Der Film berichtet vom Rassismus in den USA in den 1960er Jahren.

Steffen Freitag, 29. März 2019
Fr 29.3.19 10.30-15 Uhr Lehrer-Weiterbildung

Am Fr. 29.3.19 von 10.30-15 Uhr fand eine Weiterbildungsveranstaltung für Lehrer statt.

Steffen Freitag, 29. März 2019
Seit November 2018: Aktion 100 Million von Brot für die Welt

Die globale Kampagne „100 Million“ ist nun auch in Deutschland gestartet. Engagierte Jugendliche in Deutschland werden gemeinsam mit Millionen junger Menschen weltweit das Bewusstsein für Kinderrechte schärfen. Gemeinsam werden sie tausende Abgeordnete auffordern, die Ausbeutung von weltweit über 100 Millionen Kindern zu beenden. Die Politik muss dafür sorgen, dass jedes Kind an jedem Ort der Welt, frei, sicher und gebildet aufwächst.

Steffen Donnerstag, 28. März 2019
Do 28.3.19 19 Uhr Vortrag zu Venezuela

Am Do 28.3.19 19 Uhr lädt das Ökumenische Informationszentrum Kreuzstraße 7, 4. Stock, zu einem Vortrag mit Diskussion zum Thema "Wie weiter in Venezuela?" mit der Journalistin Cecilia Rodriguez ein.

Venezuela ist ein Land in der Krise. Die soziale Umverteilungspolitik der Regierungen Chávez und Maduro ist gescheitert und hat dem Land eine Hungersnot beschert. Präsident Maduro will seinen Kurs jedoch nicht ändern und regiert zunehmend autokratisch. Über die gesellschaftliche Spaltung berichtet die im deutschen Exil lebende Journalistin Cecilia Rodriguez.  Cecilia Rodriguez ist eine in ihrer Heimat mehrfach ausgezeichnete venezolanische Fotojournalistin. Sie hat wegen politischer Verfolgung in Deutschland Asyl erhalten.    Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit der Sächsischen Landeszentrale für Politische Bildung statt und wird auch in Leipzig und Chemnitz in den nächsten Monaten stattfinden.

Steffen Dienstag, 26. März 2019
So 24.3.19 Nachlese Leipziger Buchmesse-Besuch

Eine Nachlese des Besuchs einer Quilombola auf der Leipziger Buchmesse am So 24.3.19:

Wir Herrenmenschen

In diesem Buch geht es um "Unser rassistisches Erbe: Eine Reise in die deutsche Kolonialgeschichte".

Steffen Freitag, 22. März 2019
Fr 22.3.19 20.30 Uhr Recht auf Wohnen in El Salvador

Julio Eduardo MELÉNDEZ NÚÑEZ aus El Salvador ist im Rahmen der MISEREOR-Fastenaktion in Deutschland zu Gast. Am Freitag, 22.3., 20:30 Uhr wird er in der Associación Iberoamericana, Bischofsweg 74, von seiner Arbeit bei FUNDASAL berichten und ins Gespräch kommen.    Die Stiftung für Entwicklung und Wohnraum (FUNDASAL) entwickelt mit Gruppen und Gemeinschaften Pläne für Häuser, die die Menschen dann auch gemeinsam bauen. Die Lehm und Strohbauweise, in der altes Wissen angewandt wird, führt zu Häusern, die auch Erdbeben standhalten.    Neben dem Ziel, einen sicheren Wohnraum und damit auch eine Lebensperspektive zu schaffen, soll das zerstörte soziale Gefüge wiederhergestellt werden. Es geht um Vertrauen, Motivation, Teamgeist und Durchhaltevermögen. Auch andere gemeinschaftliche „Einrichtungen“ werden gebaut, z.B. Gärten oder Orte für Versammlungen.    Besonderer Fokus sind die Jugendlichen. Viele erkennen durch die Arbeit von FUNDASAL ihre politischen Einflussmöglichkeiten und versuchen diese für ihre Belange zu nutzen.

Der Vortrag ist auf Spanisch, bei Bedarf kann eine Übersetzung organisiert werden.

Steffen Dienstag, 12. März 2019
Di 12.3.19 Petition für Tempolimit

Quilombolas haben diese Petition unterzeichnet für ein Tempolimit von 130 km/h auf deutschen Autobahnen. Besonders für das Erreichen der Klimaschutzziele wäre solch ein Tempolimit ein Schritt in die richtige Richtung. Bitte zeichnen Sie ebenfalls mit!

Steffen Sonntag, 10. März 2019
So 10.3.19 Flagge zeigen für Tibet

Seit 1996 ruft die Tibet Initiative Deutschland Städte, Gemeinden und Einzelpersonen auf, Flagge für Tibet zu zeigen.

2019 jährt sich der tibetische Aufstand vom 10.3.1959 zum 60. Mal.

Traditionell zeigt auch der Quilombo Flagge für Tibet. Es sind neben Gebetsfahnen auch tibetische Flaggen im Quilombo erhältlich. Weitere Informationen zu Tibet finden Sie  hier.

 

Steffen Sonntag, 10. März 2019
So 10.3.19 11 Uhr Dresdner Reden: Ian Kershaw zu Europa

Quilombolas waren zur Dresdner Rede am So110.3.19 im Schauspielhaus. Zum Thema Europas Krise und Zukunftsperspektive sprach der britische Historiker und Schriftsteller Sir Ian Kershaw.

 

Steffen Samstag, 09. März 2019
So 10.3.19 9.30 Uhr Philippusgemeinde DD-Gorbitz

Der Quilombo ist mit einem Informations- und Verkaufsstand ab ca. 9.30 Uhr im Umfeld des Gottesdienstes vertreten.

Steffen Samstag, 02. März 2019
So 3.3.19 9.30 Uhr Ev. Luth. Auferstehungskirche

Der Quilombo ist mit einem ehrenamtlichen Informations- und FAIR-kaufsstand ab ca. 9.30 Uhr im Umfeld des Gottesdienstes vertreten.