Aktuelles
Kommissionsdienste und Belieferungen

Kommissionsstellen | Weitere Einrichtungen | Belieferungen

Wir betreuen KommissionsnehmerInnen, die sich zu unterschiedlichsten Anlässen Lebens-/Genussmittel und/oder Handwerk im Quilombo ausleihen.

Ausgewählte Produkte finden Sie auch in den weiter unten unter "Weitere Einrichtungen" aufgeführten Orten.

Wenn Sie unseren Eine-Welt-Gedanken unterstützen wollen und regelmässig oder sporadisch Waren auf Kommissionsbasis beziehen möchten oder an einer Belieferung interessiert sind, können Sie sich gern von Montag bis Samstag innerhalb der Ladenöffnungszeiten telefonisch bei uns melden.

Im Dezember erfassen immer mehr Menschen den ethischen Geist der Weihnacht und gestalten mit Kommissionsware¬† eigene Fairhandelsstände in ihrem Umfeld.

Hier z.B. ein "Quilombo-Stand" vom Seniorenzentrum Herbstsonne in Freital:

Kommissionsstellen

u.a.

Ev. Philippus-Kirchgemeinde Dresden-Gorbitz (im Kirchspiel Dresden West)

Nach dem Gottesdienst einmal im Monat, seit Anfang der Neunziger

Ev. Kirchgemeinde Frieden & Hoffnung Dresden-Löbtau

Ein- bis zweimal im Monat nach dem Gottesdienst, seit Anfang der Neunziger

Ev. Auferstehungskirchgemeinde Dresden-Plauen

Während des Kirchencafes nach dem Gottesdienst einmal im Monat, seit 19. November 2006

Kirchgemeinde Kreischa

Während der Öffnungszeiten des Pfarrbüros, Dienstag bis Freitag 7:30 - 12 Uhr, Dienstag 16:30-18 Uhr, Lungkwitzer Str. 8

Kirchgemeinde in Rabenau / Weißeritzkreis

Seit Januar 1999 in unregelmäßigen Abständen zu besonderen Gottesdiensten und zu festlichen Anlässen in der Umgebung

Kirchgemeinde Tharandt (wichtiges Fördermitglied)

Seit 04/2000. Während der Öffnungszeiten des Pfarrbüros, Roßmäßler Str. 40

Bisherige und unterdessen beendete Kommissionsstellen

u.a.

Kirchgemeinde Fördergersdorf / Kurort Hartha (wichtiges Fördermitglied)

Seit Anfang der Neunziger jeden Sonntag zum Gottesdienst bis 2007 und unterdessen kauft die Kirchgemeinde in Eigenständigkeit direkt im F.A.I.R.E.-Großhandel in DD-Hellerau

Ev. Lukaskirchgemeinde Dresden-Südvorstadt

Nach den akademischen Gottesdiensten alle vier Wochen, ab Mitte der Neunziger bis Dezember 2009

Weitere Einrichtungen mit Produkten aus dem Quilombo

u.a.

Bäckerei Barthel / Richter

Tittmannstr. 28, Dresden-Striesen, Dienstag bis Samstag, seit 11/2001

Fair + Bio-Kaffee

Kino im Kasten

August-Bebel-Str. 19, Dresden-Strehlen, vor den Vorstellungen im Semester, seit Oktober 2004

Fair gehandelte Knabbereien

Schülerfirma der 135. Mittelschule in DD-Gorbitz

Fair gehandelte Knabbereien in der Pausenversorgung

Hofgut Pulsitz

Hauptstr. 14, 04749 Ostrau (zwischen Döbeln und Riesa) OT Pulsitz,

im Hofladen (Öffnungszeiten: Mo - Sa von 10 - 19 Uhr)

Belieferungen

u.a.

TU Dresden

Institut für Katholische Theologie der Philosophischen Fakultät

ganz regelmäßig Fair + Bio-Kaffee und Tee

Michel Sandstein Verlag

Goetheallee 6, 01309 Dresden-Blasewitz

Fair + Bio-Kaffee versch. Sorten

Verbrauchergemeinschaft Food Coop WILMA

Dresden-Wilder Mann, alle 14 Tage, seit Januar 2006, unterdessen sporadisch

Ev. Kirchgemeinde DD-Loschwitz

Fair + Bio-Kaffee

Für Belieferungen gelten folgende Bedingungen:

  • Bestellung per Telefon, auch AB oder über Fax 7 Tage die Woche Bestellung möglich
  • bis 20 kg Lieferung per Fahrrad und/oder ÖPNV, ansonsten mit unserem Lieferauto, bisher ohne zusätzliche Gebühren
  • Lieferung auch per Post möglich (mit Versandgebühr)
Letzte Änderungen: Mittwoch, 11. Dezember 2013, 12:24 Uhr